WolfenbüttelHeute.de | BraunschweigHeute.de
24.09.2014 - 3. Jahrgang



Wolfenbüttel: Lack mehrerer Autos zerkratzt

19. August 2012  •  Autor:  •  Kategorien: Blaulicht

Polizei Lichtwerbung
Gefällt Ihnen dieser Artikel?

In der Platanenstraße wurden am Freitag früh an mehreren dort geparkten Fahrzeugen von den Besitzern Kratzer in der Lackierung festgestellt, die unbekannte Täter offenbar mutwillig verursacht hatten. An einem roten Porsche wurde eine Seite großflächig zerkratzt, ein Hakenkreuz ist erkennbar, an einem orangefarbenen Audi war eine Tür mit einem langen, tiefen Kratzer versehen worden. An einem schwarzen Peugeot, der auch in der Straße geparkt war, stellte die Besitzerin bereits am Mittwoch, 15.08. einen tiefen Kratzer im Lack der Fahrerseite fest. Ob ein Tatzusammenhang zwischen den einzelnen Taten besteht, ist derzeit ungeklärt, auch ob aufgrund des eingeritzten Hakenkreuzes ein fremdenfeindlicher Hintergrund zu vermuten ist, sollen die noch andauernden Ermittlungen ergeben. Der angerichtete Schaden dürfte mehr als tausend Euro betragen.






Auch das noch: Karl-Heinz Kluschke twittert