WolfenbüttelHeute.de | BraunschweigHeute.de
20.10.2014 - 3. Jahrgang



Hornburg: Elterninitiative “HUGO“ – “Bobbycar-Tuning in der Projektwoche

24. Juli 2012  •  Autor:  •  Kategorien: Bildung & Gesellschaft, Vor Ort

Die Kinder der "HUGO-Gruppe" präsentieren ihre umgebauten  Flitzer
Die Kinder der "HUGO-Gruppe" präsentieren ihre umgebauten Flitzer

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Während der Ferien bietet die Elterninitiative “HUGO” eine Ferienbetreuung für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. In der ersten Projektwoche können die Kinder Bobbycars zu kleinen Rennautos umgestalten.

Leif hat gleich zwei Bobbycars zusammengebaut. "So kann ich vorwärts und rückwärts fahren."

Kleine rote Flitzer wohin das Auge reicht. Die Kinder der “HUGO-Gruppe” haben sichtlich Freude bei der Umgestaltung ihrer Bobbycars. Da werden Außenspiegel und Auspuffrohre montiert, Scheinwerfer angebracht und Antennen installiert. Die Phantasie der Kinder ist grenzenlos und so finden sich an dem einen oder anderen kleinen Fahrzeug auch mal Blumensträuße und bequeme Sitzkissen wieder.

Schnell noch den Blumentopf anbringen...

Conny Schaar, Erzieherin und Leiterin der “HUGO-Gruppe”, hat mit ihren Kollegen Flohmärkte abgesucht und die Bobbycars gekauft. “Das war gar nicht so einfach”, erzählt die Erzieherin.

“Aber es sind genügend Fahrzeuge da und die Kinder haben jede Menge Spaß am ‘Tuning’ ihrer Autos und präsentieren uns stolz ihre kleinen Flitzer”, so Schaar.

In der nächsten Woche ist in der Projektwoche ein Theaterstück geplant. Die Kinder der Ferienbetreuung dürfen sich ein Stück aussuchen und nachspielen. Wir sind gespannt, was sich die kleinen Künstler so ausdenken…






Auch das noch: Karl-Heinz Kluschke twittert